Starbucks City Mugs – wer hat sie alle?

Nachdem ich in letzter Zeit öfter wieder bei Starbucks war, habe ich eine sehr interessante Sache entdeckt: die Starbucks City Mugs. In vielen Städten mit Starbucks-Filialen gibt es Tassen mit den Sehenswürdigkeiten und dem Namen der jeweiligen Stadt – die Starbucks City Mugs. Zusätzlich gibt es in vielen Ländern auch noch eine Tasse des entsprechenden Landes.

Da sowas natürlich auch immer ein schönes Andenken an Städte ist, in denen man zu Besuch war, habe ich mich auch dazu entschlossen, diese Tassen zu sammeln. Bisher zählen Leipzig, London, Hamburg und die Deutschland-Tasse zu meiner Sammlung.

Sammelt ihr auch City Mugs? Wie groß ist euer Sammlung oder sammelt ihr komplett andere Dinge?

Lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Viele Grüße und bis bald,
Fabian

(Dieser Artikel wurde übrigens bei Starbucks in der Leipziger Nikolaistraße komplett mit dem iPad geschrieben – Premiere: der erste Artikel von unterwegs und zugleich der erste iPad-Artikel)

14 Gedanken zu „Starbucks City Mugs – wer hat sie alle?

  1. Starbucks fehlt uns in Würzburg noch. Und da ich sonst noch nie da war, hab ich auch keine solche Tasse. Sehenswürdigkeiten hätte Würzburg aber sicher genug, um so’ne Tasse damit zu schmücken. ;)

  2. ich bin gerade zufällig auf deinen artikel gestoßen, da ich eigentlich eine liste aller mugs suchen wollte….

    ich selbst habe bisher die tassen: frankfurt, bonn, münster und hamburg, paris, amsterdam und los angeles.

  3. Hi!
    Mir ging es genau wie Dir!
    Meine erster Mug war Phoenix/USA und dann hat mich die Sammelleidenschaft gepackt!
    War vor Jahren mal da und Freunde brachten sie mir aus dem Urlaub mit!
    Ich sammel alle Tassen von Orten ,andenen ich mal war!Das stellt sich oft als schwer oder kostspielig raus!
    Mittlerweile fehlen mir nur noch wenige!Deutsche sammel ich gar nicht!Nehme ich nur zum tauschen!
    Habe alle 25 deutschen da!Suche Canada,Edmonton,Niagara Falls,Montreal,Portugal
    und San Diego!
    Grüsse,Stefan
    L

    • Hi Stefan,
      danke für deinen Kommentar! Du scheinst ja echt eine wirklich große Sammlung zu haben.

      Bei mir sind mittlerweile einige Tassen zur Sammlung dazu gekommen… u.a. München, Mannheim, Wroclaw, Prag, Tschechische Republik und Taipei – mehr kommen hoffentlich in Kürze. Die Tassen, die ich aus dem Ausland habe, tausche ich auch nicht, sondern nehme dafür die Mugs aus Deutschland. Selbst da fehlen aber noch sehr viele. Ich war z.B. sehr enttäuscht, dass die Berlin City Mug bei meinen letzten beiden Berlinbesuchen in der ganzen Stadt ausverkauft war. Mal schauen, wann ich diese z.B. mal bekommen werde. Auf jeden Fall macht das Sammeln sehr viel Spaß.

      Cheers,
      Fabian.

  4. Hi,
    hab da auch meine Leidenschaft zum Sammeln der City Mugs gefunden. Die Tassen sind einfach toll und es macht immer wieder Spaß den Urlaub (USA Rundreise) nach Städten auszusuchen, in denen es Starbucks mit den entsprechenden City Mugs gibt. Es gibt sogar auch extra eine Internetseite wo man einiges über die Tassen erfährt. Tauschen kann man die da auch. http://www.city-mugs.de
    Natürlich bin ich auch absoluter Fan vom White Coffee Mocha!!!

    LG

  5. Hey ihr Sammler! Ich bin eine von euch, sammle allerdings nur die Städtetassen und nicht die Länder, da es für mich irgendwie einen größeren Reiz hat. Mittlerweile habe ich: Prag, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Budapest, Dresden, Leipzig, Münster, Sydney, Hong Kong, Heidelberg, Ruhrgebiet, New York, Berlin, Madrid, Frankfurt und die Spezial-Hauptstadttassen aus Berlin und New York! Ich bin also doch gut dabei würde ich sagen. Habe aber noch eine Frage: mir ist aufgefallen dass sich das klassische City Mug Design verändert. Mittlerweile gibt es in vielen Städten eine City Mug, die weiß, etwas kleiner und sehr bunt ist. In New York ist mir das zum Beispiel aufgefallen. Ich hatte mich im Internet vorher informiert wie die New York Mug aussieht ( http://www.amazon.com/Starbucks-York-Collector-City-Skyline-discontinued-grab/dp/B00CMXKP7Gb ) fand aber vor Ort nur diese ( http://www.amazon.com/Starbucks-Coffee-Special-Edition-Original/dp/B00BKQZDPK ) Ich persönlich favorisiere eindeutig die klassische Version. Was meint ihr?

    • Hi Svenja,
      danke für deinen Kommentar!

      Ich war letztes Jahr auch in einigen Städten in den USA und dort fiel mir auch auf, dass das Design der Mugs geändert wurde. Als ich damals danach gegooglet habe, habe ich rausgefunden, dass das Design wohl für die USA und Kanada geändert wurde – ziemlich schade, wie ich finde, mir gefiel die „klassische“ Variante um einiges besser. Sicherlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis es auch in Europa neue Tassen geben wird.

      Viele Grüße
      – Fabian

      • Hey Fabian!
        Okay das ist gut zu wissen. Die „alte“ Version der Tassen sind aber garnicht mehr erhältlich oder? Weißt du wie lange das jetzt schon so ist? Ich finde es wirklich schade, da ich grade das klassische Design so schön finde und nicht so viel für das bunte der neuen Version übrig habe. Außerdem war die Tassenform der Klassischen um einiges schöner! Naja kann man ja leider nichts machen..

        Liebe Grüße :-)

  6. Hallo !
    ich finde die klassische Variante auch besser. Sammle aber nur Tassen aus den Städten, in denen ich selber war und wo ich auch zumindest einen Doppio getrunken habe ;-) bisher sind das : Dresden, Berlin, Leipzig, Wien, Salzburg, München, Ruhrgebiet (Dortmund), Darmstadt, Kiel, Oslo, Wroclaw, Hamburg und Freiburg. Ich hoffe, ich bekomme noch die Eine oder Andere dazu, bevor sie hierzulande auch geändert werden.
    Gibt es denn eine Liste, von den Städten, von denen es auch eine Tasse gibt?

    Liebe Grüße
    Thomas

    • Hallo Thomas,
      danke für deinen Kommentar. Bei dir ist ja auch eine schöne Sammlung zusammengekommen. Bei mir sind es mittlerweile um die 40+ Tassen.
      Eine komplette Liste habe ich allerdings nicht :/ Was mir auffiel ist, dass die „klassische Version“ in manchen Städten scheinbar auch aufgefrischt wird – letztens habe ich in London z.B. neue Versionen der „England“ und der „London“-Tasse bekommen. Auch die „Deutschland“-Tasse habe ich schon mal in neuem Look gesehen.

      Viele Grüße
      – Fabian

  7. Hi,
    wir haben so um die 40 Tassen. Sammeln aber nur aus den Städten, wo wir auch waren. National und International. Leider haben wir in Athen keine Tasse bekommen. Hat jemand eine Athen-Mug übrig?
    Und ich brauche noch die Mailand-Mug.

    Lieben Gruß
    Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.