FGNet.de

enjoy…

6. Mai 2010 | 52 Kommentare

Whatsapp – kostenlose SMS und MMS für iPhone und Blackberry

Hallo Leute!

Ja, nach einiger Zeit von mir gibt es wieder einen neuen Eintrag von mir. Es ist viel in den letzten Tagen passiert. Ich habe einen neuen Job bei einer großen, internationalen Firma und helfe englischsprachigen Kunden bei ihren Hard- und Softwareproblemen. Mehr dazu erfahrt ihr dann aber gegebenenfalls an anderer Stelle 🙂

Zum eigentlichen Thema: Ihr kennt es sicherlich… eure Frei-SMS gehen langsam zu Ende, jede weitere SMS kostet viel zu viel und bis es neue Frei-SMS gibt, dauert es einfach noch viel zu lange.

Eine Abhilfe für iPhone und Blackberry-Benutzer könnte „Whatsapp“ sein. Ihr findet es im AppStore bzw. für Blackberrys direkt auf der Whatsapp-Website. Im Grunde funktioniert es wie ein normales Instant Messaging Programm. Der Unterschied beim iPhone ist es, dass ihr neue Nachrichten direkt als Push-Mitteilung angezeigt bekommt – genau so, wie wenn ihr eine neue SMS erhaltet. Man kann sogar einstellen, dass der SMS-Ton beim Eintreffen einer neuen Whatsapp-Mitteilung ertönt.

Ihr bezahlt bei Whatsapp nur ein mal weniger als einen Euro und könnt danach unbegrenzt Nachrichten versenden. Neben Textnachrichten können allerdings auch noch Bilder, Sprachnachrichten, Einträge aus eurem Telefonbuch und eure aktuelle GPS-Position gesendet werden. Multimedia-Messaging zum kleinen Preis sozusagen.

Wenn ihr Whatsapp das erste Mal benutzt, durchsucht es automatisch euer Telefonbuch und findet anhand eurer Telefonnummer heraus, welche eurer Kontakte ebenfalls Whatsapp verwenden. Nachdem dies innerhalb von Sekunden passiert ist, könnt ihr auch schon anfangen zu chatten. Da ihr über eure Telefonnummer identifiziert werdet, können euch auch neue Benutzer einfach und schnell finden und euch Nachrichten per Whatsapp schicken. Ein lästiges Austauschen von Nicknames oder User-IDs entfällt praktisch komplett.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Benutzer der einzelnen Mobilgeräte auch untereinander chatten können. Das heißt, dass ein Benutzer von Whatsapp auf dem Blackberry mit einem iPhone-Besitzer chatten kann. Bald sollen, laut der offiziellen Website, außerdem bestimmte Nokia-Handys und Android-Geräte dazukommen.

Die einzelnen Nachrichten werden übrigens über eure Internetverbindung gesendet. Solltet ihr also keine Flatrate haben, könnte es unter Umständen teuer werden. Genau so teuer wird es dann im Ausland, denn dort fallen Roaminggebühren an. Verhindern kann man diese zusätzlichen Gebühren, wenn man sich mit seinem Gerät einfach per WLAN ins Internet einwählt.

Whatsapp funktioniert übrigens auch auf eurem iPod touch. Allerdings werdet ihr dann halt nur über neue Mitteilungen informiert, wenn euer iPod gerade mit dem Internet verbunden ist. Gebt einfach eure Telefonnummer bei Whatsapp auf dem iPod ein und ihr erhaltet alle Nachrichten an diese Nummer ab sofort auf euren iPod. Der Nachteil ist allerdings: wenn der iPod nicht an einem Stromkabel hängt, wird die WLAN-Verbindung automatisch deaktiviert wenn der iPod gesperrt wird. Das bedeutet, dass ihr in diesem Fall keine Push-Mitteilungen über neue Nachrichten erhaltet.

Update: Soweit ich erfahren habe, wird Whatsapp für iPod touch nicht mehr unterstützt. Falls ihr es schon mal für den iPod runtergeladen habt, solltet ihr es weiterhin nutzen können, anscheinend ist es aber nicht mehr möglich, es auf einen neuen iPod touch runterzuladen.

Ansonsten kann ich Whatsapp nur empfehlen. Der, momentan, sehr geringe Preis von 0,79€ im AppStore ist wirklich günstig und ihr spart im Vergleich zu herkömmlichen SMS schon Geld wenn ihr nur mit einem Kontakt regelmäßig Nachrichten austauscht.

Verwendet ihr auch Whatsapp? Kennt ihr vielleicht auch noch ähnliche Programme? Habt ihr weitere Fragen? – Schreibt‘ einfach einen Kommentar und lasst es mich wissen.

Viele Grüße aus dem verregneten Leipzig,
– Fabi

Füge den Permalink zu deinen Favoriten hinzu.
Bleib auf dem neusten Stand und verfolge den Kommentar RSS-Feed für diesen Artikel.
Schreibe einen Kommentar oder hinterlasse ein Trackback: Trackback URL.

Dieser Eintrag wurde unter folgenden Tags abgelegt:
, , , , , , ,

52 Kommentare

  1. Sara
    Geschrieben am 30. November 2010 um 21:11 | Permalink

    Hey,hab gerade whatsapp fuer mein iPhone gedownloaded-und Moechte mit einer Person Chatten die ein Blackberry hat(und whatsapp)-kann wenn ich auf Chat gehe aber nur meine eigene Nummer als Kontakt sehn? Wie kann ich einen Chat mit dieser oder irgendeiner Person beginnen??

    • Fabi
      Geschrieben am 1. Dezember 2010 um 01:31 | Permalink

      Hallo Sara,

      um mit einer anderen Person zu chatten, musst du die Nummer der anderen Person erst in deinem Adressbuch auf dem iPhone speichern. Whatsapp sollte die Nummer dann automatisch erkennen und du solltest mit der Person chatten können.

  2. Sabi
    Geschrieben am 3. Januar 2011 um 10:55 | Permalink

    Ich habe mir die Whatsapp für mein Blackberry runtergeladen und wollte wissen ob jemand damit erfahrungen hat, da ich mir wegen den kosten unsicher bin. anscheinend hat man die app für 30 tage oder so kostenlos und dann kostet sie 1,99 $ jährlich.. natürlich stört mich der preis nicht, nur bin cih mir nicht sicher ob das seriös ist?

    • Franz
      Geschrieben am 1. März 2011 um 15:25 | Permalink

      Hi
      So wie ich das auf der whats app seite gelesen hab ist das erste jahr gratis dann. Im zweiten Jahr kostet es dann einmalig 1,99$

      • Fabian
        Geschrieben am 1. März 2011 um 21:31 | Permalink

        Hi, ich habe gerade mal auf der Whatsapp-Seite nachgesehen und sowohl dort als auch im iTunes Store keinen Hinweis darauf gefunden, dass es nach einem Jahr kostenpflichtig (1,99US$) wird. Vielen Dank für deinen Kommentar und viele Grüße ;)

  3. Co
    Geschrieben am 28. Mai 2011 um 12:03 | Permalink

    Hallo Fabian,
    ich habe zufällig Deinen Bericht gefunden u ich dachte vielleicht kannst Du mir helfen bei einem belastenden Thema zu Whatsapp. Ich möchte es nur nicht öffentl. kommunizieren.
    Danke für Deine Hilfe.
    Gruß C

    • Fabian
      Geschrieben am 1. Juni 2011 um 16:20 | Permalink

      Hallo!

      Vielen Dank für deinen Kommentar. Bei Fragen zum Thema kannst du dich gern per E-Mail an mich wenden. Allerdings kann ich keinen Endbenutzer-Support für Whatsapp bieten ;)

      Viele Grüße,
      Fabian.

      • kevin2nd
        Geschrieben am 18. Juli 2011 um 12:23 | Permalink

        Hey kann ich Dich mal anmailen habe auch eine nichtöffentliche WhattsApp Frage an einen Spezialisten
        Wie lautet Deine Addy?

        LG kev
        bodentank@freenet.de

      • Fabian
        Geschrieben am 18. Juli 2011 um 16:52 | Permalink

        Hallo,

        ja, du kannst mir gerne eine Mail schreiben, du findest die Adresse hier auf der Seite.
        Aber ich möchte auch an dieser Stelle noch mal erwähnen, dass ich keinen Support für Whatsapp anbiete. Das schließt auch Anfragen zu evtl. entstehenden Kosten bei der Benutzung etc. ein.

        Viele Grüße,
        Fabian.

  4. Milti
    Geschrieben am 22. Juli 2011 um 13:27 | Permalink

    Hallo Fabian ,
    Folgendes ist mir bei der Betrachtung meiner Ay Yildiz Rechnung aufgefallen.(eplus)
    Ich habe 500 SMS im Monat frei. Das bedeutet normale SMS. Seit einen monat nutze ich NUR whatsapp und musste feststellen das die whatsapp Nachrichten mir als normale SMS aufgeführt werden.sie sind aber noch nicht berechnet worden da sie sich unter den 500 kostenlosen befinden.Das ist doch nicht Sinn der Sache oder?
    Hast du etwas vergleichbares schon mal gehört?
    Danke
    Milti

    • Fabian
      Geschrieben am 26. Juli 2011 um 21:39 | Permalink

      Hallo Milti,

      um ehrlich zu sein, kann ich mir nicht vorstellen, dass deine Whatsapp-Nachrichten als SMS abgerechnet werden. Ich weiß nicht in wiefern es möglich ist, dass dein Netzanbieter überprüfen kann, von welchem Programm oder über welche Protokolle die Nachrichten gesendet werden, kann es mir aber nicht wirklich vorstellen. In einigen Tarifen sind zwar immer einige Sachen wie z.B. VoIP oder Instant Messaging ausgeschlossen aber ich habe noch nie gehört, dass diese Dienste dann als SMS in Rechnung gestellt wurden. Ich denke, du solltest diesbezüglich dringend mit deinem Kundendienst sprechen.

      Viele Grüße,
      Fabian.

  5. Bella
    Geschrieben am 26. Juli 2011 um 04:48 | Permalink

    Hallo Fabi, habe den Apps selbst erst seit ca. 3 Wichen, wirklich eine super Sache. Eine Frage stellt sich mir u ich habe im Internet darauf auch noch keine Antwort erhalten. Ich wohne an der Schweizer Grenze und nun die Frage funktioniert der App auch in der Schweiz? Ich lese immer nur, dass man mit seinen Freunden im Ausland chatten kann. Wenn aber eine Bekannte ( mit deutschem Netz) sich in der Schweiz aufhält (Arbeit) worauf muss sie achten u hat sie überhaupt eine Internetverbindung?laufen Roomingin Kosten auf? Wäre lieb von dir wenn du meine Fragen beantworten könntest. Danke im vorraus. Lg Bella

    • Fabian
      Geschrieben am 26. Juli 2011 um 21:33 | Permalink

      Hi Bella,

      also die App sollte überall dort funktionieren, wo du auch eine Internetverbindung übers Handy hast.
      Je nach Netz und Vertrag fallen dann auch die normalen Roamingkosten für Datennutzung an, da Whatsapp ja über das Internet funktioniert. Dementsprechend kann es auch sein, dass deine Freundin Roaminggebühren zahlen muss. Je nach Tarif kann das auch schnell ziemlich teuer werden.

      Viele Grüße,
      Fabian.

  6. Bella
    Geschrieben am 26. Juli 2011 um 21:43 | Permalink

    Guten Abend Fabi, Danke dir für deine Antwort. Eigentlich ist es ja logisch, sie hat einen Vertrag bei Vodafone und geht auch von dort ins Netz.Fährt sie zur Arbeit, har sie plôtzlich einen Schweizer Anbieter als Netzanbieter. Ja, kann mitunter teuer werden , sehr sogar. Du zahlst dich ja schon dumm u dämlich wenn du aus dem Ausland in die Heimat telefonierst. Schick dir liebe Grüße aus Südbaden -:)) Lg Bella

  7. madden
    Geschrieben am 27. Juli 2011 um 20:52 | Permalink

    Hallo Fabi,

    haben mir gestern Whatsapp runtergeladen und bin begeistert. benutze dies über wlan, da ich kein internet habe.
    Meine Frage: wenn ich die verbindung zu wlan schließe bekomme ich trotz allem nachrichten von whatsapp..heißt dass dann dass ich bezahlen muss?wie geht das ohne verbindung zum internet?
    ps: ich habe das blackberry bold 9700

    • Fabian
      Geschrieben am 27. Juli 2011 um 22:03 | Permalink

      Hallo,

      leider kann ich zum Blackberry nichts sagen, da ich selbst keinen benutze.
      So wie du es beschreibst, scheint sich der Blackberry aber trotzdem irgendwie ins Internet einzuwählen, auch wenn WLAN deaktiviert wurde. Vermutlich fallen dann auch Kosten an.

      Viele Grüße,
      Fabian.

  8. Bella
    Geschrieben am 31. Juli 2011 um 23:02 | Permalink

    Grüß dich Fabi, heute schildere ich direin Problem das ich mit whatapps habe. Seit gestern gibt’s Probleme u zwar in eigenartiger Vision. Bin ich online u schreibe mit einer Person wird mir deren letzten Kontakt angezeigt. Normalerweise steht der Status doch auf online u wenn mein Chatpartnet tippt sieht man es ebenso . Aber seit gestern geht das nicht mehr. Auf diesen Punkt angesprochen , bestätigt mir jeder Chatpartner, dass das auch bei ihnen so ist. Liegt also doch am App.? Weißt du Rat oder weißt du ob es Probleme mit dem Server gibt ??? Schick dir liebe Grüße . Bella

    • Fabian
      Geschrieben am 3. August 2011 um 18:25 | Permalink

      Hi Bella,
      ich habe selbst Whatsapp schon länger nicht mehr benutzt und kann deshalb auch nicht sagen, ob es Serverprobleme gibt oder es tatsächlich an der App selbst liegt (was ich allerdings nicht glaube).
      Infos zum aktuellen Status von Whatsapp findet man aber immer unter http://twitter.com/wa_status. Wie gesagt, ich bin kein Entwickler von WhatsApp und arbeite nicht dort, weshalb ich im Support-Bereich nicht helfen kann.

      Viele Grüße,
      Fabian.

  9. Kathi
    Geschrieben am 22. August 2011 um 16:04 | Permalink

    Hey Fabian,

    ich versteh nicht wie du das mit den Kosten nicht entdeckt hast. Steht doch ganz klar über dem Download…
    http://www.whatsapp.com/android/
    Oder bin ich auf dem falschen Dampfer? Für iphone user fallen einmalige Kosten von 0,99$ an. Für Android User 1 Jahr kostenlos und dann 1,99$/year..

    lg

    • Fabian
      Geschrieben am 22. August 2011 um 20:18 | Permalink

      Hallo,

      da sich die Whatsapp-Seite auch oft ändern kann und ich keinerlei Beziehung zu dem Hersteller habe, bin ich bezüglich der Preise auch nicht auf dem Laufenden.

  10. selin
    Geschrieben am 19. September 2011 um 17:03 | Permalink

    hi fabi …bin grad ım ausland und würde mır gerne whatsapp runterladen ware es auch kostenlos aus dem ausland zu schreıben wenn ja wıe mache ıch das ? habe es veruscht aber wenn ıch beı whatsapp reıngehe kommt keıne ınternetverbındung so das ıch das über wlan machen kann es öffnet eınfach.da ıch eıne ınternetflat habe, habe ıch angst das es sıch automatısch mıt meıner flat verbındet und es mıch was kostet

    • Fabian
      Geschrieben am 25. September 2011 um 20:28 | Permalink

      Hallo!

      Whatsapp verlangt zum Abschicken zwingend eine Internetverbindung – dabei ist es egal, ob es WLAN oder 3G / EDGE ist. Wenn du keinen Internettarif fürs Ausland hast, wird es nach der ganz normalen Preisliste deines Anbieters berechnet.

      Viele Grüße,
      Fabian.

  11. Caroline
    Geschrieben am 6. Oktober 2011 um 16:05 | Permalink

    Hallo Fabian. ich bin zufälliig auf diese Seite gestoßen und hoffe du kannst mir helfen. Ich habe ein blackberry 9300 3G und habe mir whatsapp geholt. Es funktioniert ein paar tage und dann nicht mehr. Dann muss ich es löschen und ganz neu installieren. Ich habe whatsapp aber bezahlt. Vielleicht hast du ja ne Lösung für mein Problem.
    LG

    • Fabian
      Geschrieben am 6. Oktober 2011 um 19:45 | Permalink

      Hallo!

      Wie ich schon mehrfach geschrieben habe, kann ich keinen Support für Whatsapp leisten und zu deinem Fehler habe ich bisher auch noch nichts gehört. Ich kenne mich mit Blackberrys allgemein auch nicht so gut aus, von daher kann ich leider keine Hilfe anbieten.

      Cheers,
      Fabian.

  12. Lisa
    Geschrieben am 13. Oktober 2011 um 21:38 | Permalink

    Hallo, ich habe ein sony erricson und auch whats app drauf, ich habe keine internet flat,benutze nur wlan von zuhause…meine frage ist, wie kann ich vermeiden das ich aufeinmal was bezahlen muss? roaming habe ich deaktiviert, aber was bedeutet denn „verbindungspriorität“ = wlan,mobilfunk oder mobilfunk wlan ? welches soll ich nehmen? das verstehe ich nicht und der punkt wlan beitritt auffordern ja oder nein ?

    vielen dank leute =) LG

  13. derGrinch
    Geschrieben am 25. Oktober 2011 um 01:04 | Permalink

    Whats App ist schon ok , aber Ebuddy hat jetzt auch sowas gebastelt namens . Ebuddy XMS !!!! ist genauso wie whats app aber umsonst ;) , kann ich nur empfehlen ;)

  14. derGrinch
    Geschrieben am 25. Oktober 2011 um 01:07 | Permalink

    @ Lisa

    verbindungspriorität , natürlich dann wlan , sonst macht er ja hsdpa ( 3g) automatisch an !

  15. Laura
    Geschrieben am 21. November 2011 um 19:10 | Permalink

    Kann ich whatsapp auch ohne internet zugang von meinem iphone aus benutzen?
    Bitte meldet euch :)

    • Fabian
      Geschrieben am 21. November 2011 um 19:27 | Permalink

      Hallo Laura,

      hättest du den Artikel und die vorherigen Kommentare aufmerksam gelesen, dann hättest du dir diese Frage selbst beantworten können.
      Aber natürlich schreibe ich es auch gerne noch mal: Whatsapp benötigt zwingend eine Internetverbindung – entweder per WLAN oder über das Mobilfunknetz.

      Cheers,
      – Fabian.

  16. Cordula
    Geschrieben am 12. Dezember 2011 um 12:14 | Permalink

    Hallo Fabian,

    habe die Whatsapp auf dem iphone und ich glaube habe das mit dem letzten Kontakt schon so einigermassen verstanden, die Uhrzeit die neben der Nachricht steht ist die Zeit, der Nachricht und wenn oben steht letzter Kontakt, war dann derjenige nur in Whatsupp und hat jemand anderen geschrieben oder zwingendermassen auf meiner Seite der Nachrichten und hat nur nichts geschrieben??
    Hoffe ich habe verständlich gefragt ;-)

    LG
    Cordula

    • Fabian
      Geschrieben am 12. Dezember 2011 um 21:24 | Permalink

      Hi Cordula,

      soweit ich weiß bedeutet die Uhrzeit nur, dass die Person Whatsapp geöffnet hat und sozusagen „online“ war. Ob deine Nachricht gelesen wurde oder ob jemand anderem geschrieben wurde, kann man damit nicht sagen.
      Bei beiden Haken neben der Nachricht bedeuten auch nur, dass die Nachricht zugestellt wurde und nicht, dass sie gelesen wurde.

      Cheers,
      – Fabian.

  17. Stella
    Geschrieben am 12. Dezember 2011 um 21:21 | Permalink

    Hallo :)
    Ich habe das iphone 4s mit vertrag !
    Jeder sagt zu mir das ich mir dir wahtsapp hollen soll !
    Aber wen ich drauf gehe steht dan jetz kaufen dan das kennwort für appel ID !
    Dan gebe ich das Kennwort ein dan steht da Zahlungsdaten bearbeiten
    Visa
    Mastercard
    Amex
    keine

    und da ich bei der bank eins saar bin versteh ich es nicht leider :(
    Versuche es heut schon den ganzen tag
    hoffe mir kann einer helfen

    lg stella

    • Fabian
      Geschrieben am 12. Dezember 2011 um 21:30 | Permalink

      Hallo Stella,

      du solltest einfach den Schritten folgen, die auf dem Bildschirm stehen und logischerweise „keine“ auswählen, wenn du keine dieser Kreditkarten hast.

      Cheers,
      – Fabian.

  18. dideldu
    Geschrieben am 18. Dezember 2011 um 05:33 | Permalink

    Hallo fabian..
    undzwar habe ich vor 3 std whatsapp auf mein Blackberry torch 9800 heruntergeladen und hab ayyildiz internetflat alles hat geklappt bis auf wenn ich meine handy nr eingebe und auf fortfahren drücke steht da instufficient data coverage hab alles versucht aber das geht einfach nicht :( was sollte ich tun?

  19. LolliiPop x))
    Geschrieben am 26. Dezember 2011 um 08:40 | Permalink

    Hey ;D Danke für die Info :)) aber eine Frage hätte ich trotzdem.. muss man für WhatsApp auf Handys auch Internet haben ?? 😀

    • Fabian
      Geschrieben am 26. Dezember 2011 um 11:14 | Permalink

      Hallo,

      wenn du dir den Artikel und die vorangegangenen Kommentare gründlich durchgelesen hättest, dann hättest du viel schneller eine Antwort auf die Frage bekommen :)

      Cheers,
      – Fabian.

  20. Vanessa
    Geschrieben am 19. Januar 2012 um 14:28 | Permalink

    hey !
    der punkt wlan beitritt auffordern ja oder nein ?

    • Fabian
      Geschrieben am 19. Januar 2012 um 16:52 | Permalink

      Hallo,
      auf einen einigermaßen verständlich geschriebenen Kommentar, hättest du vielleicht auch eine mehr oder weniger kompetente Antwort bekommen. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal ;)

      Cheers,
      Fabian.

  21. sisii
    Geschrieben am 25. Januar 2012 um 11:14 | Permalink

    ich hab mir das whatsapp runtergeladen ich gib beim registrieren meine handy nummer an aber dort steht , the number is failed ich kann mich nicht registrieren obwohl ich internet verbindung habe.
    Liebe Grüße
    Sissi

    • Fabian
      Geschrieben am 25. Januar 2012 um 22:27 | Permalink

      Hallo,

      wie ich bereits schon mehrfach schreib, kann (und möchte) ich keinen tiefgehenden Endkunden-Support für Whatsapp bieten.
      Bitte wende dich bei solchen Fragen bitte direkt an Whatsapp.

      Cheers,
      Fabian.

  22. Aylin
    Geschrieben am 15. Februar 2012 um 15:55 | Permalink

    Hey ! :)
    ich habe whatsapp auch runtergeladen (über android market)
    Und mein handy (samgung galaxy ace) hat auch
    3G aber ich kann die nachricht i.wie trozdem
    nicht schicken da kommt die ganzezeit eine Uhr &
    wird nicht verschikt Kann mir
    jemand Helfen?!

    Lg Aylin :)

  23. Franzi
    Geschrieben am 12. März 2012 um 21:26 | Permalink

    Hey Fabi :)
    Erstmal finde ich es super, dass du dir hier soviel Mühe gibst, um sämtliche Fragen zu klären, da muss viel Arbeit sein.
    Ich habe natürlich auch eine Frage an dich:
    Meine Freundin fährt bald 2 Wochen nach Frankreich in den Urlaub. Wir beide haben WhatsApp und wollen natürlich den Kontakt halten. Kostet es Mich und/oder meine Freudin etwas, wenn wir beide schreiben wollen?Weil eigentlich läuftja alles über das Internet und wir beide haben auh eine Flat nur die Frage ist halt ob das im Ausland wieder anders ist.
    Würde mich über eine Antwort freuen,

    Liebe Grüße Franzi :)

    • Fabian
      Geschrieben am 19. März 2012 um 14:23 | Permalink

      Hallo Franzi, danke für deinen Kommentar.
      Wenn deine Freundin im Ausland unterwegs ist, muss sie die Auslandsgebühren für den Internetzugriff bezahlen. Je nach Anbieter könnte das sehr teuer werden. Für dich sollten keine zusätzlichen Gebühren anfallen, wenn du nicht im Ausland bist. Das Prinzip ist ähnlich wie bei SMS… wenn man aus dem Ausland eine SMS an eine deutsche Nummer schickt, ist es teurer aber andersrum nicht.

  24. Gerhard
    Geschrieben am 9. Mai 2012 um 11:04 | Permalink

    Servus Fabi !
    Kannst du mir sagen ob MMS kostenpflichtig sind wenn ich sie an einen Empfänger ohne Whatsapp sende ?
    Hab so ziemlich überall nachgelesen, aber nichts darüber gefunden.
    Gruß Gerhard

    • Fabian
      Geschrieben am 10. Mai 2012 um 17:28 | Permalink

      Hallo Gerhard,

      MMS sind immer kostenpflichtig – egal ob der Empfänger Whatsapp hat oder nicht.
      Wenn du innerhalb von Whatsapp eine Nachricht mit Bild, Ton etc. verschickst und der Empfänger auch Whatsapp hat, fallen nur deine Internetgebühren an, falls du keine Flatrate hast.

      Viele Grüße,
      Fabian.

  25. Süleyman
    Geschrieben am 21. Mai 2012 um 00:06 | Permalink

    Moinsen !

    Ich besitze ein Nokia E7, das mit Symbian betrieben wird. Nun, bei den Leuten, die Symbian benutzen, gibt es eine Einstellung, von der wohl niemand schlau wird. Es geht um die Einstellung „WLan Beitritt auffordern“.
    Muss es auf Ein oder auf Aus gestellt sein ?
    Was bringt das u. wofür ist das da ?!

    MfG :-)

  26. Anne
    Geschrieben am 14. September 2012 um 20:09 | Permalink

    hey (:
    ich habe vor mir ein blackberry zu kaufen und mir auch whats App runterzuladen, aber kann ich dann auch mit meinen freunden chatten die kein blackberry noder iphone haben chatten (trotzdem whats App).
    und wie funktioniert das mir der BB Option?

    Danke im Vorraus (:

  27. benkad
    Geschrieben am 12. Oktober 2012 um 11:26 | Permalink

    Hallo zusammen, weiß jemand ob Kosten für whatsapp beim Blackberry entstehen und wenn ja, wie diese bezahlt werden? Ich habe ein Firmen-Blackberry und musste bei der Installation keinerlei Daten angeben. Ich frage mich nun, ob die Kosten jetzt bei meiner Firma landen, was ich ja nicht will! Ich will und muss es selber bezahlen! Danke für Eure Rückmeldung!

  28. benkad
    Geschrieben am 12. Oktober 2012 um 12:00 | Permalink

    OK ich habe es selber rausgefunden. :) Ich habe eine kostenlose Testversion die nach 1 Jahr abläuft. Im Blackberry steht irgendetwas drin, dass man über den Browser die Lizenz kaufen kann. Also wird da nix über den Handy-Vertrag abgerechnet = Firma bezahlt nix! = gut so! :)

  29. Cora
    Geschrieben am 18. November 2012 um 21:51 | Permalink

    Hey! :)
    Tut mir leid, wenn die Frage so oder so ähnlich schonmal gefragt bzw. beantwortet wurde.

    Wenn ich Whatsapp nutze (mit deutscher Internetflat) und mein Freund (wohnhaft in Frankreich, mit französischer Internetflat) auch, kostet es uns in der Anwendung zu schreiben? Wir beide haben iPhones.

    Liebe Grüße! :)
    C.

  30. Any
    Geschrieben am 16. Dezember 2012 um 19:55 | Permalink

    Was ist, wenn ich What’s App nicht mehr nutzen möchte?? Kann man die App einfach löschen? Wie funktioniert die Bezahlung für die Nutzungs-Gebühr? Bin bis jetzt nicht so richtig davon überzeugt.

  31. Vivi
    Geschrieben am 22. Januar 2013 um 16:58 | Permalink

    Hey 😀
    Ich habe mir gerade WhatsApp geholt, und irgendwie steht da ; Sorry, WhatsApp konnte die Initialisierung nicht abschließen. Überprüfen Sie, ob Sie mit dem Internet verbunden sind und versuchen Sie es erneut.

    Ich habe es 3.000.000 Mal ausprobiert, und es funktioniert einfach nicht. -.-

    LG Vivi. ;D

Einen Kommentar schreiben

Deine Mailadresse wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

*
*

Du kannst folgende Tags zum Formatieren deines Kommentares benutzen:

fett [b]TEXT[/b] kursiv [i]TEXT[/i] unterstrichen [u]TEXT[/u]
durchgestrichen [s]TEXT[s] überstrichen [o]TEXT[/o] blinkend [blink]TEXT[/blink]
hochgestellt [sup]TEXT[sup] runtergestellt [sub]TEXT[sub] farbig [color=FARBE]TEXT[/color]
E-Mail-Adresse [mail=test@test.de]test@test.de[/mail]     Code [code]TEXT[/code]
Link (URL) [url=LINKADRESSE]Beschreibung[/url]        

Noch mehr FGNet.de


  • Kalender

    Mai 2010
    M D M D F S S
    « Apr   Jun »
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  
  • Archiv

  • Kategorien

  • Meta